Startseite | Über uns

Organisches Germanium - eine Hoffnung für viele Kranke

20.000012

EUR 20,00

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 22002

Gewicht 0,26 KG

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Organisches Germanium - eine Hoffnung für viele Kranke

Organisches Germanium - eine Hoffnung für viele Kranke


Mein Zusammentreffen mit dem Germanium geschah zweifellos durch Zufall, aber ich komme von dem Gedanken nicht frei, daß da etwas außergewöhnlich Unberechenbares mit im Spiel war. Wenn es mir erlaubt ist, die Korrektheit und Genauigkeit meiner Denkungsweise auszudrücken, und wenn ich jemals für meinen Mut gelobt werden sollte, mich außerhalb des derzeit Gültigen bewegt zu haben, so liegt es daran, so glaube ich, daß mein Leben untrennbar mit dem Germanium verbunden ist, und daß mein Germanium-Präparat von der Gottheit an die Menschheit durch ein gegenwärtiges Wesen überbracht wurde, und das war ich.
Es mag überheblich klingen, aber es war vom Anfang bis zum Ende mein Bestreben, letztendlich auf einige unbekannte Gesetze im Universum hinzudeuten, die neben dem intellektuellen Wissen als gefühlsmäßige Ausdrucksformen mit eingebracht, zur Erlangung von Zufriedenheit gereichen werden.

Die Verunreinigung der Nahrung ist auch ein Problem, das nicht übersehen werden kann. Prof. Hirotsugu Shiraki von der Gesundheitsabteilung der Tokioter Universität stellt in einem in der''Science of Food'' erschienenen Artikel mit Erschrecken fest, man könne nur mit Pessimismus an die Volksgesundheit der Zukunft denken, die infolge langanhaltender Verschmutzung des Bodens mit Quecksilber, Cadmium, PBC, BI-IC usw. bedroht ist. Er setzt seine pessimistische Vorausschau fort und meint, daß die für die Lösung dieser Situation Verantwortlichen, bedingt durch unser mit Widersprüchen angefülltes medizinisches System, eher bereit sind, zu bekennen, sie zu lösen sei unmöglich, als zu sagen, daß ein Aussterben der Nation nicht auszuschließen sei.

Es war in der Tat das Gefühl, es liege eine meiner ausgesprochen wichtigen Aufgaben darin, diese Erkenntnisse zu verbreiten, die mich veranlaßten, dieses Buch zu veröffentlichen. Ich bin weder ein medizinischer Wissenschaftler, noch ein Pharmakologe, aber da ich die Naturwissenschaft studiere, bin ich durchaus zu einer sachdienlichen Beurteilung in der Lage, frei und ohne Vorurteil in Fragen des menschlichen Lebens.

Henry Bergson, ein französischer Philosoph, hat einmal gesagt: ''Der Mensch ist charakterisiert durch seine Unwissenheit über das Leben.'' Es ist in der Tat so, wenn man die Tatsache bedenkt, daß der wichtigste Besitz des Menschen sein Leben ist, und daß dieses Leben jedem nur einmal gegeben wird'' (Nicolai Lenin). Diese Einsicht fehlt den Menschen in erschreckendem Maße.

Krankheit ist ein gewisser Zustand im Dasein des Menschen, der nichts anderes ist, als eine organische Masse. In dem Maße, wie man die Natur des Menschen versteht, ist es wichtig, jede Krankheit zu bekämpfen. Beschäftigt man sich mit der Frage ''Was ist Materie?'' innerhalb der Grenzen des begrenzten menschlichen Wissens, hat die moderne Physik festgestellt, daß der Mensch eine Ansammlung elektrisch geladener Partikel ist. In den Begriffen der modernen Quanten-Physik wird eine Krankheit daher als eine Fehlsteuerung interpretiert, die sich in den elektrisch geladenen Partikeln, die in der Nähe der Elektronen anzusiedeln sind, entwickelt. Aus diesem Grunde sind elektro-dynamische Aktionen notwendig, um diese Fehlsteuerung zu korrigieren. Hier nun ist das Feld, auf dem Germanium, ein typisches Halbleiterelement, eine lebenswichtige Rolle spielt.

Während ich in der Hoffnung lebe, daß das Germanium eine Kopernikanische Neubesinnung in der fundamentalen Philosophie über das Leben in der medizinischen Welt herbeiführen wird, bin ich mir ebenso im klaren darüber, daß ich heftigen Angriffen ausgesetzt sein werde.
Germanium ist eine Substanz, die nur durch einen hohen Grad von meditativer Betrachtungsweise mit einem ausgesprochen scharfen Verstand zu erfassen ist. Wenn ich auf 60 Jahre meines bewegten Lebens zurückblicke, so will es mir scheinen, als sei ich auf etwas wie einem vorgezeichneten Weg gegangen, oder als habe ich eine Weisung von einer höheren Macht erhalten, die meinen eigenen Willen durchdringt.
Wenn ich die einzelnen Kristalle des Germaniums aufmerksam mit ihrem silbergrauen Schein betrachte, habe ich die Vorstellung, mein ganzes Leben in dieser Substanz kristallisiert zu sehen. Ich fühle auf meiner Handfläche etwas wie die Berührung mit einer Substanz, die ich versucht bin, als die Quelle des Lebens, das das Universum erfüllt, zu bezeichnen.
Meine Begegnung mit dem Germanium geschah durch Zufall, aber ich kann sagen, daß das organische Germanium in mich eindrang und mein aufregendes Leben wie einen Mutterleib benutzte.

Kazuhiko Asai, Japan

Kunden kauften auch

Impfen - Eine Entscheidung die Eltern treffen

Impfen - Eine Entscheidung die Eltern treffen

EUR 25,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

Urwaldkaffee SEIVAKE - 1 kg ganze Bohne für Vollautomat

Urwaldkaffee SEIVAKE - 1 kg ganze Bohne für Vollautomat

EUR 28,90

EUR 28,90 pro Kilogramm

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

EARTHING - Heilendes Erden

EARTHING - Heilendes Erden

EUR 16,99

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

Didier

Didier" - Badeperlen mit Germanium - 50 Stück

EUR 36,90

EUR 16,77 pro 100 Gramm

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten